Warenkorb

Ich bin bereits registriert!

Lieferadresse
Rechnungsadresse als Lieferadresse verwenden
Lieferadresse eingeben
Name Artikelnummer Preis Menge MWSt Preisnachlass Betrag
 
Summe der Produktpreise:
   

Ausgewählte Versandart

Keine Versandart ausgewählt

Bitte wählen Sie eine Versandart

 
Betrag:
0,00 €
0,00 €
Anmerkungen und spezielle Wünsche
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen




1. Bestellungen
2. Porto
3. Zahlungsmodalitäten
4. Umtausch
5. Streitfälle
6. Zusatz

Fernabsatzgesetz
Widerrufsrecht
Rückgaberecht
§ 312f BGB

alte Fernabsatzgesetz

Anbieterkennzeichnung gem. § 6 TDG
Firmenname: EPSiLON Verlag Mark O. Fischer
Firmensitz: Langer Rehm 29
25785 Nordhastedt
(Deutschland)
Umst-id: DE 159 455 948
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für die redaktionell gestallteten Beiträge verantwortlich: Mark O. Fischer

1. Bestellungen
a) per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
b) per Brief:
EPSiLON Verlag Mark O. Fischer
Langer Rehm 29
25785 Nordhastedt
Deutschland
c) per Telefon: +49 4804 1866 28
d) per Fax: +49 4804 1866 31
e) Gebrauchsanweisung für den Webshop:
- Ware mit dem ausgefüllten Bestellformular online bestellen
- Bestätigungsmail kommt umgehend
- je nach Zahlungsart Bankeinzug / Nachnahme oder Rechnung
Hinweis: Die Rechnungsdaten bleiben dauerhaft gespeichert.
Sie werden aus Datenschutzgründen nicht an dritte
weitergegeben.

2. Porto
Für Besteller sind die Pauschale für Porto und Verpackung bei normaler Zustellung frei. Wir behalten es uns vor, Kunden, die uns nicht persönlich bekannt sind, die Ware nach Vorkasse oder per Nachnahme (nur Inland) zuzusenden. Die Pauschale erhöht sich im Fall der Zustellung per Nachnahme um 2,00 Euro.

3. Zahlungsmodalitäten

Alle Preise verstehen sich einschließlich aller Steuern und sonstiger Preisbestandteile. Geliefert wird, solange der Vorrat reicht. Für vergriffene Artikel kann kein Ersatz geleistet werden. Zahlungen mit Kreditkarten sind nicht möglich. Der Erwerb von Ware führt zu keinem Vertrag, der eine dauernde oder regelmäßig wiederkehrende Leistung zur Folge hätte. Ihre persönlichen Daten werden aus Datenschutzgründen natürlich nicht an Dritte weitergegeben. Nach Erhalt der Rechnung ist die Ware innerhalb von 30 Tagen durch eine Überweisung auf eines der auf der Rechnung angegeben Konten zu begleichen.
Auslandskunden werden gebeten, die fälligen Rechnungsbeträge per Postanweisung oder Euroüberweisung zu begleichen. Vorteilhaft ist es, wenn Sie beim Ausfüllen des Versandangaben-Formulars auch Ihre Bankverbindung angeben. So können wir den fälligen Rechnungsbetrag problemlos per Lastschrift von Ihrem Konto abbuchen. Ratenzahlung ist nur nach persönlicher Absprache möglich und bedarf unserer uneingeschränkten Zustimmung. Bis zur vollständigen Bezahlung der gelieferten Ware bleibt diese Eigentum unseres Unternehmens. Für eine Mahnung berechnen wir eine Verwaltungsaufwandsgebühr von bis zu 5,- Euro.

4. Rückgaberecht

Unseren Kunden steht ein 14-tägiges, uneingeschränktes Rückgaberecht zu. Diese 14-tägige Frist beginnt mit Erhalt der Ware. Innerhalb dieser 14 Tage kann die Ware an uns zurückgesendet werden, falls die Ware Verarbeitungsmängel aufweist oder in beschädigtem Zustand beim Kunden eingetroffen ist. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Wir erfüllen selbstverständlich alle gesetzlichen Auflagen.

5. Streitfälle

Bei eventuellen Streitfällen halten wir uns streng an die in Deutschland gültigen gesetzlichen Verordnungen.

6. Zusatz

Jeder Kunde akzeptiert mit seiner Bestellung automatisch und uneingeschränkt unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir gehen davon aus, daß alle Besteller das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sollte dies nicht der Fall sein, haften die jeweiligen Erziehungsberechtigten für die anfallenden Kosten. Dieser Punkt sowie alle anderen Punkte unserer AGB sind selbstverständlich nur dann gültig, wenn Sie mit den gesetzlichen Vorgaben dieses Landes (Deutschland), und / oder den gültigen gesetzlichen Verordnungen der Europäischen Union konform gehen. Sollte es Punkte geben, die irgendeinem in Deutschland und / oder in der Europäischen Union gültigen Recht nicht entsprechen, werden diese Punkte selbstverständlich unwirksam. Dies geschieht ausschließlich zum Wohle des Kunden.

  1. Die mit der ODR-Verordnung eingeführte OS-Plattform stellt eine zentrale Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer dar. Die OS-Plattform dient dazu, Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern außergerichtlich beizulegen. Es handelt sich um eine interaktive Webseite, die in allen Amtssprachen der EU kostenlos genutzt werden kann. Die OS-Plattform ist über das Portal „Ihr Europa“ zugänglich.







Copyright © by EPSiLON Verlag Alle Rechte vorbehalten.