Im Bann der heimischen Wälder

Drucken
Text: Roland Pöschel, Zeichnungen: Kira Seier
92 Seiten, HC, 29,2 x 22,5 cm, vf, Altersempfehlung: ab 6
ISBN 978-3-86693-256-2
Verkaufspreis15,00 €
Beschreibung

Irgendwo und irgendwann in den Wäldern unserer Heimat. Zwei Zapfen von Nadelgehölzen, mit den Namen Tann und Kien, werden Freunde und beginnen ihre spannenden Abenteuer in scheinbar auswegloser Lage. Bald darauf werden die Zwei zu hilfsbereiten Streitern von Lebewesen in der Not. Gemeinsam suchen und verfolgen sie Bösewichte und kämpfen gegen diese um die Freiheit von Gefangenen. Sie begegnen sprechenden Pilzen und finden Gefährten und Helfer in Katakomben unter der Erde. Vielerlei Hindernisse müssen unsere Helden überwinden, immer gut behütet, unter den Augen von Sonne und Wind. Dem gefräßigen Feuer entkommen erleben unsere Zapfen eine gefahrvolle Reise auf dem reißenden Fluss zusammen mit Geretteten. Ein verschollen geglaubter ermöglicht allen Flussfahrern eine neue Heimat in einem fremden Land zu finden.


 

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.