Kaffee mit Milch 2

Drucken
Szenario und Zeichnungen: Jean-Claude Servais, Kolorierung: Raives
48 Seiten, SC, 29,5 x 21,5 cm, vf, Altersempfehlung: ab 16
ISBN 978-3-932578-45-8
Verkaufspreis10,00 €
Beschreibung

Victor und Helene. Während der erste Weltkrieg ausbricht, gehen Victor und seine Schmuggelbande ihrem Schmuggel-handel zwischen Frankreich und Belgien weiter nach.
Die Deutschen haben die Zöllner ersetzt, und der ”Große Schwarze“, der zum Feind übergelaufen ist, verfolgt unablässig den jungen König der Schmuggler. Helene wird das erste Opfer seines krankhaften und hartnäckigen Hasses.
Victor und Lina. Von der franzöischen Armee abgeordnet, schließt sich Lina der kleinen Schwarzhandelbande im Wald der Ardennen an, und von da an spielt neben dem Schmuggel auch die Spionage eine wichtige Rolle.



Mit dem zweiten Band schließt Jean-Claude Servais ein großartiges Abenteuer ab, welches im Zeichen der glühendsten Leidenschaften steht.

Jean-Claude Servais hat ein zweibändiges Abenteuer voller Nervenkitzel und voyeuristischer Erotik geschaffen.
(Kulturinfo Koblenz)

In diesem zweiteiligen Comic bietet der belgische Comic-Zeichner Servais einen Rückblick auf die historischen Gegebenheiten im französisch-belgischen Grenzgebiet von Anfang des 20. Jahrhunderts bis zum 1. Weltkrieg, ein spannend geschildertes Duell zwischen Schmugglern und Zöllnern und gleichzeitig eine leidenschaftliche Liebesgeschichte.
(ekz)

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.