2. Wilde Menschen

Drucken
Szenario: Denis-Pierre Filippi, Zeichnungen: Patrick Laumond
Farben: Sébastien Gerard
56 Seiten, HC, 32 x 24 cm, vf, Altersempfehlung: ab 16
ISBN 978-3-86693-056-8
Verkaufspreis12,50 €
Beschreibung

Auf Seite 1 der Zeitungen hat die Entsetzlichkeit des großen Krieges den Platz einem mit Krallen bewaffneten Mörder in New York abgetreten. Um ihn aufzuhalten, haben John Lord und Clara Summers die UPI, diesen sehr speziellen Untersuchungsdienst, neu gebildet. Sie versuchen beide, den Mörder von Professor Winkley zu finden, dem sie sehr nahe standen. Jedoch wird Clara klar, dass sie und John nicht genau dasselbe suchen. Diese Suche führt sie bis nach Louisiana zur Begegnung mit Blake, einem Inspektor in Pension, der in der Vergangenheit auch eine Untersuchung über einen Mordfall mit Hieben von Krallen durchgeführt hat. Sind diese zwei Geschichten miteinander verbunden oder ist das für John eine weitere Gelegenheit, einen neuen Fall mit dieser so privaten Gleichgültigkeit zu beobachten, die für ihn typisch ist? Clara weiß es noch nicht, aber der Weg der Erkenntnis und des Verständnisses dieses extremen Verhaltens führt durch viele Wendungen und Umwege, wo nichts, vor allem nicht die Untersuchungsbeamten, die dorthin ihre Schritte setzen, unschuldig ist.



Riesenkompliment für diese tolle Serie, mein Gott was für atemberaubende Bilder. Vorbildlich in absoluter Spitzenqualität aufgelegt. Auch vielen Dank für die sehr gute Übersetzung.
Dann noch so schnell Band 2 gebracht, super!!! Hab nachdem Band 2 raus war zugeschlagen und freu mich jetzt schon auf den Dritten
Comicverlegen at is best!
(comicforum)

Gestaltet in düster-erdigen Farben unterhält der Mystery-Thriller mit einer spannenden Geschichte.
(Comics & mehr)

Krimi, Drama, Mystery. Der zweite Teil von John Lord funktioniert auf mehreren Ebenen und besetzt innerhalb des Mediums Comic eine seltene Nische. Gerade deshalb und wegen seiner schönen grafischen Ausführung sollten Comic-Fans, die sich z. B. mit dem Film Noir gut unterhaltne fühlen, einen Blick riskieren.
(comicblog)

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.