10. Gangsterfilm

Drucken
Henk Kuijpers
56 Seiten, SC, 29 x 22 cm, vf, Altersempfehlung: ab 10
ISBN 978-3-86693-107-7
Verkaufspreis10,00 €
Beschreibung

Neuauflage mit neuem Cover, neuer Kolorierung und neuem Lettering plus neuer Kurzgeschichte "Ehrlicher Eddy"

Statt sich den Film Gangwar 55 anzuschauen vertreten Franka und ihr Hund Boris eine Freundin im kleinen Flitzer des Stadtkuriers. An einer Kreuzung werden sie aus dem Cadillac nebenan angerufen und um Hilfe gebeten, denn die Blondine am Steuer wird von einem Wagen voller Mordbuben verfolgt.
Eine atemberaubende Flucht beginnt, die Hilfsbedürftige entpuppt sich als Gloria Gold, der Star aus Gangwar 55, und Franka und Boris sind in eine allzu reale Gangsterstory geraten.





Detailreiche und dynamische Zeichnungen im Stil der klaren Linie, pfiffige Hintergrundgags und Kuijpers ausgefeilte Spiegeleffekte machen die Seiten, die jede für sich in einem kleinen Cliffhanger enden, zu einem visuellen Genuß. Nach viel zu langer Pause setzt nun endlich ein Verlag dieses Comicjuwel fort, das mit jedem Band nur noch besser wird. Klasse!
(Jörg Krismann)

Gangsterfilm bietet ein überraschend originelles Szenario, denn es kommt vielleicht schon einmal vor, dass ein Held in eine filmreife Geschichte gerät, dass sich hier aber Wahrheit und Fiktion vermischen und auch noch sehr viel miteinander zu tun haben, ist selten.
Das Abenteuer entwickelt sich sehr geschickt, denn immer wenn man glaubt, verstanden zu haben, was da eigentlich vor sich geht, bringt eine weitere Szene neue Aspekte ans Licht. So bleibt man bis zum Ende gespannt dabei.
Henk Kuipers hat inzwischen auch den Dunstkreis des Kindercomics verlassen. Franka ist nicht mehr länger die züchtige Heldin, die sich bedeckt hält, sondern sehr aktiv, sich ihrer Schönheit bewusst und zeigt auch schon einmal nackte Brüste und sehr viel Haut. Sie entspricht aber weiterhin dem Bild der emanzipierten und selbstbewussten wie sportlichen Frau, die aber trotzdem sehr weiblich ist - ein Klischee der 1980er Jahre.
(splashcomics)

In einem Comicbuchladen fielen mir vor Kurzem die tollen Cover der neueren Franka-Alben auf; nach kurzem Stöbern kaufte ich mir Gangsterfilm - nicht zuletzt, weil ich Filmfan bin.
Und ich muss sagen, ich bin absolut begeistert von dem Album! Die Handlung ist hervorragend aufgebaut, schnörkellos erzählt und mit gutem Tempo versehen. Nur die Auflösung will mich nicht recht überzeugen, da hat Kuijpers der Logik ein bisschen zu sehr unter die Arme gegriffen...
Macht aber nix, denn die Zeichnungen machen dieses Mako mehr als wett! Das sagt einer, der sonst die Handlung und deren Aufbau über die Zeichnungen stellt. Aber hier... So langsam wie hier bin ich in einem Comic wohl noch nie vorwärtsgekommen!
Jedes Panel lädt zum Verweilen ein - nicht nur die Detailversessenheit ist schier unglaublich, auch Kuijpers Panelaufteilungen, die "Inszenierung" seiner Bilder ist wunderbar. Wie er hier die 50er-Jahre 'rüberbringt ist schlicht spetakulär. Schwer vorstellbar, dass dieses Album noch übertroffen werden kann...
Und da ich starke Frauen liebe, und Franka nicht nur stark und mutig, sondern auch sexy ist, werde ich mir diese Serie lückenlos zulegen wollen müssen.
Ach ja, und die Uebersetzung gefällt mir ebenfalls...!
(comicforum)

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.